BERENBERG AKADEMIE

Die Berenberg Akademie feiert 2016 ihr 5-jähriges Bestehen. Über die Jahre wurden die Schwerpunkte der eintägigen Veranstaltung gezielt nach den Wünschen der Teilnehmer weiterentwickelt. Sie als Vertreter der jungen Generation, die sich frühzeitig auf die Herausforderungen größerer Vermögen vorbereiten möchten oder bereits Verantwortung im Familienverbund übernommen haben, erhalten durch Workshops und Impulsvorträge unserer Experten einen Einblick in Wirtschaft und Kapitalmärkte. Wir sind offen für Diskussionen und Beiträge zu Themen, die Sie ganz persönlich interessieren. Neben unserem grundlegenden Fokus auf Fragen der Unternehmensnachfolge und Vermögensanlage haben wir den Themenkomplex Unternehmensgründung und innovative Start-up-Ideen als Schwerpunkt auf die Agenda gesetzt.

Sie haben eine Einladung erhalten? Dann melden Sie sich am besten gleich an und sichern Sie sich Ihren Platz in einer unseren nächsten Akademie-Events. 

Sie möchten mehr über die Akademie erfahren? Dann sprechen Sie uns gerne an.

Shaida von Berenberg-Gossler
Tel. +49 40 350 60-8300
Weitere Kontakte

London

Samstag, 4. Juni 2016
10.00 bis ca. 18.00 Uhr
 anschließend gemeinsamer Ausklang

Adresse:
BERENBERG
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG
60 Threadneedle Street
London EC2R 8HP 
Großbritannien 

Anmeldefrist 13. Mai 2016

Frankfurt

Samstag, 11. Juni 2016
10.00 bis ca. 18.00 Uhr
anschließend gemeinsamer Ausklang

Adresse:
BERENBERG
Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG 
Bockenheimer Landstraße 25
60325 Frankfurt am Main

Anmeldefrist 27. Mai 2016

Hamburg

Berenberg Akademie feiert 5-jähriges Jubiläum

Die generationenübergreifende Beschäftigung mit dem eigenen Vermögen gehört zu den wichtigsten Erfolgsfaktoren von Familienunternehmen. Berenberg unterstützt Unternehmer dabei,  die nächste Generation frühzeitig an die „Verantwortung Vermögen“ heranzuführen. In dieser Tradition steht die Berenberg Akademie. Dank stetig wachsender Nachfrage feierte das exklusive Event für Vermögensnachfolger nun ein kleines Jubiläum. Das nächste Kapitel startet bereits im Juni. Dann wird die Akademie international. 

Die eintägige Veranstaltung in unserem Hamburger Stammhaus richtete sich ausschließlich an 20 bis 30-Jährige. Die rund 60 Teilnehmer konnten sich aus einem breiten Angebot an Workshops und Vorträgen ihren persönlichen „Stundenplan“ zusammenstellen – passend zu ihren jeweiligen Interessen und  Vorkenntnissen in verschiedenen Vermögensfragen. 

Am Vormittag lag der Schwerpunkt auf dem praxisnahen Einblick in das Investment in Aktien und Sachwerte. Am Nachmittag begeisterten die Teilnehmer ein Workshop und ein Erfahrungsbericht zur Unternehmernachfolge. Nicolas Gallenkamp, geschäftsführender Gesellschafter der NOSTA Holding GmbH, erzählte von seinen Erfahrungen auf dem Weg zur Gesamtverantwortung für eine Unternehmensgruppe, die mit 40 Standorten europaweit und über 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ca. 200 Mio. Euro Umsatz erwirtschaftet.

„Die Herausforderungen in der Vermögensnachfolge sind vielfältig“, weiß Shaida von Berenberg-Gossler,  Initiatorin der Veranstaltungsreihe.  „Mit der Akademie möchten wir als Bankpartner dafür notwendiges Wissen rund um verschiedene Anlagethemen vermitteln. Gleichzeitig ist es unser Ziel, Inspiration zu bieten und Austausch zu schaffen zu eben jenen komplexen Entscheidungen, die die Teilnehmer früher oder später zu treffen haben.“

Die Akademie widmet sich deshalb auch innovativen Anlage- und Geschäftsideen: Ein Workshop erklärte, was es beim Investment in Internetstartups zu beachten gilt. Und im Berenberg Pitch Room präsentierten die Start-ups Adtriba, Appinio, GymEntry und Refugee Canteen dem Publikum ihre Geschäftsidee. Das Publikum nutzte die Chance, den jungen Gründern zahlreiche kritische Fragen zu stellen. Im Anschluss bewertete eine hochkarätige Expertenjury (Jochen Maaß und Dr. Alexander Graf zu Eulenburg von Hanse Ventures sowie Dannie Quilitzsch, Social Impact Lab) den jeweiligen Vortrag und Businessplan. 

Beim Flying Dinner in der Hamburger Speicherstadt hatten die Teilnehmer schließlich ausreichend Zeit zum Netzwerken und die vielen neuen Erkenntnisse zu diskutieren. Das Akademieteam nahm dabei bereits viele neue Themenschwerpunkte auf, die für zukünftige Teilnehmer interessant sein könnten. Denn nach der Akademie ist vor der Akademie. Im Juni stehen bereits die nächsten Ausgaben statt. Zum zweiten Mal geht es nach Frankfurt. Außerdem gibt es die erste international ausgerichtete Ausgabe der Eventreihe in London.

Berenberg Wappen